Testkäufe

Testkäufe mit Jugendlichen zeigen auf, wo die bestehenden Jugendschutzbestimmungen eingehalten werden und wo Verbesserungsbedarf besteht. Sie dienen einerseits zur Kontrolle der Einhaltung des Gesetzes und ermöglichen andererseits eine statistische Auswertung über die Umsetzung der Jugendschutzbestimmungen. Darüber hinaus können die Ergebnisse auch dazu genutzt werden, breite Bevölkerungsgruppen für das Thema Jugendschutz zu sensibilisieren.

Wir befähigen einerseits Gemeinden und Organisationen selbstständig Alkohol- und Tabaktestkäufe im Detailhandel, Gastgewerbe und an Veranstaltungen durchzuführen. Andererseits besteht die Möglichkeit, uns für die Durchführung der Testkäufe zu engagieren.

Qualitätskriterien

Unsere Testkäufe unterliegen strengen Qualitätskriterien. Dadurch sollen Testkäufe als verhältnismässige, faire und wirksame Massnahme zur Umsetzung der Jugendschutzbestimmungen gestärkt werden.

Qualitätskriterien Testkäufe

Weitere Informationen

Kontakt

Blaues Kreuz Bern
Karin Hegnauer
031 398 14 56
E-Mail

www.be.suchtpraevention.org